Warum lieben Männer und Frauen sich?

Frauen und Männer sind unterschiedlich. Dies ist schon immer so gewesen und der Unterschied zwischen ihnen besteht auch heute noch. Warum also suchen sich Männer und Frauen auf der ganzen Welt, bauen Beziehungen miteinander auf und versuchen symbolisch gesehen eine gemeinsame Sprache zwischen ihnen zu finden? Nennt man das Liebe? Ist das Sympathie? Oder einfach nur eine Gewohnheit? Oder ist dies wirklich die Vorherbestimmung der beiden Geschlechter, von männlich und weiblich?

Liebe ist ein wundervolles Gefühl!

Warum, aus welchem Grund lieben sich zwei Menschen? Diese Frage muss bereits jedem einmal durch den Kopf gegangen sein – egal, ob derjenige schon mal geliebt hat oder nicht. In den meisten Fällen ist die Antwort auf diese Frage ganz simpel: Weil Liebe einfach das wunderbarste Gefühl ist, das auf der Welt existiert!

Wir lieben nicht nur andersgeschlechtliche Menschen, sondern schenken unsere Liebe auch Familienmitgliedern, Verwandten und Freunden. Menschen lieben sich, weil ihnen dies von der Natur so geschenkt worden ist. Stellen Sie sich vor, wie das so wäre... in einer Welt ganz ohne Liebe. Wir würden uns nicht näherkommen können und es gäbe keine Anziehungskraft zwischen zwei Menschen. Als Folge dessen gäbe es eine strenge Einteilung in männlich und weiblich. Die Männer würden von den Frauen getrennt leben und sie nicht weiter beachten und die Frauen würden es ihnen gleich tun. Am Ende würden wir aufhören uns fortzupflanzen.

Die Mission des Mannes ist es dranzubleiben!

Wenn wir über die Bedeutung des Lebens nachdenken, dann basiert diese schlichtweg auf dem Fortbestehen unserer Spezies. Dies bleibt unsere vorrangige Mission. Um unsere Familie fortbestehen zu lassen, vereinen wir uns mit der Person, die uns in jeglicher Hinsicht nah ist. Wir schätzen unseren Seelenverwandten - in der optischen Erscheinung, genauso wie in spiritueller Hinsicht. Ganz vom Unterbewusstsein gesteuert finden wir die Person, die in unserem Fall am meisten zum Fortbestehen unserer Gattung beitragen wird.

Vielleicht ist es also auf unser Unterbewusstsein zurückzuführen, dass wir Liebe empfinden? Vielleicht verlieben wir uns nicht unter dem Einfluss eines rasch eintretenden Impulses, sondern aufgrund von Notwendigkeit? Warum brauchen wir dann Liebe?

Liebe erlöst aus der Einsamkeit!

Wir brauchen sie aus diesem Grund: Die Menschen sind auf dieser Welt alleine nicht überlebensfähig. Früher oder später gerät jeder Mensch an den Punkt, an dem er sich nach einem Lebenspartner sehnt. Dafür gibt es das Konzept der Liebe. Die Liebe hilft uns, uns dem anderen Geschlecht anzunähern, schwanger zu werden und Kinder zu gebären und für den Rest des Lebens zusammenzubleiben. Wenn Menschen über einen längeren Zeitraum eine enge Beziehung miteinander haben, dann beginnt der Partner ein großes Spektrum an Gefühlen und Emotionen für den anderen Menschen in dieser Beziehung aufzubauen. Diese werden immer stärker, unter der Voraussetzung der sogenannten Vereinbarkeit der Charaktere. Gegenseitiger Respekt, Freundschaft, Vertrauen und Zuversicht in die gemeinsame Zukunft, sexuelle Anziehung und vieles mehr bilden die Existenz dieses Gefühls, das man Liebe nennt.

Zu lieben steht für ein Leben mit Bedeutung!

Wenn Menschen Liebe verspüren, dann werden sie sanfter, reiner im Herzen und selbstlos. Sie lächeln, sind glücklich und wollen am liebsten die ganze Welt umarmen. Menschen lieben sich gegenseitig, weil sie sich ein Leben voller Glückseligkeit, Freude und Bedeutung wünschen. Denn wenn man verliebt ist, dann fühlt man sich stark und fähig zu allem! Lassen Sie sich mal durch den Kopf gehen, wie schwer es manchmal für einen allein in dieser großen, weiten Welt ist.

Aus diesem Grund versuchen alle Menschen einen Gleichgesinnten zu finden und eine Familie zu gründen. Diejenigen, die das nicht tun, müssen sehr wütend auf das Leben und extrem enttäuscht von den Menschen sein. Aber, um es nochmal zu erwähnen: Es handelt sich hier lediglich um eine temporäre, emotionale Phase. Hat die Zeit erstmal die Wunden geheilt, dann machen sich solche Menschen erneut auf die Suche nach Liebe. Sie fangen nochmal ganz von vorne an, lernen es wieder zu vertrauen, zu träumen und erneut zu hoffen. Die Welt erscheint ihnen wieder hell und lebendig! Und das Gefühl, dass es schwierig ist, auf dieser Welt zu leben, schwindet allmählich. Die schlimmen, negativen Gedanken schwirren einem nicht länger im Kopf herum und vermiesen einem nicht länger das Leben. Sich hoffnungsvoll auf die Suche nach einander zu begeben ist eine Suche, die erleuchtet. Verschwenden Sie diese wertvolle Chance nicht!

Liebe setzt auch Ernsthaftigkeit voraus!

Aber! Versuchen Sie nicht jemanden krampfhaft zu lieben, nur weil Sie das Bedürfnis verspüren jemand lieben zu wollen. Wenn es um Gefühle geht, ist kein Platz für Simulation! Sie können sich nicht selbst belügen und die Gefühle leugnen, die Ihnen vom Schicksal mitgegeben worden sind. Für manche Gefühle gibt es keine zweite Chance. Lernen Sie es zu lieben und wertschätzen Sie die Menschen um sich herum. Es ist immer schwieriger etwas erneut zu finden, als es zu verlieren.

Warum brauchen wir dennoch das Gefühl zu lieben? Wir brauchen es um unsere Liebe an jemanden geben zu können. Und während wir dieses Gefühl in uns spüren, wird es auch von jemanden erwidert und an uns zurückgegeben. Darum geht es im Leben, im wahren Leben, ohne Heuchelei, in einem ernsthaften Leben. Liebe ist ein Lebensbedürfnis, genauso wie das Atmen.

Liebe...Wertschätze...und sei ehrlich...

Yuliya



Lesen Sie mehr Neuigkeiten aus der Kategorie: Liebe

Kommentare

Frank

  • Gepostet 50 vor Monaten
I believe love is the most difficult puzzle there is. It only consists of 2 pieces, woman and man, but sooo difficult to make it work.

Michel

  • Gepostet 51 vor Monaten
It always turns around the same. You try to give first and than you wait if something happens in return. It can be everything but it should hit you. than there comes place for more. But time is an element in the international seeking of a heart. My humble but sincere comments. M i c h e l

Alexander

  • Gepostet 54 vor Monaten
To love is the most beautiful thing that can show one person to another, the most beautiful feeling that God has given us. Love must be honest, sincere, committed, fighter, enterprising, faithful, etc. Must be a reciprocal love, a love in the good and the bad, fighting to be better in couple and family. And my heart is desiring to give the most beautiful love.
Bitte loggen Sie sich ein und schreiben Sie Ihren Kommentar


Zurück